Verdampfer-Druckregler


Der Verdampfer-Druckregler ist eines der wichtigsten Teile in einem mit Autogas betriebenen Fahrzeug. Der Verdampfer-Druckregler hat drei wichtige Funktionen. Erstens wird hier das eigentlich flüssige Autogas mit Hilfe von Erhitzung in einen gasförmigen Aggregatzustand verwandelt und verdampft. Dies geschieht über zwei verschiedene Druckstufen. Zweitens wird im Verdampfer-Druckregler der Druck des Gases reduziert. Dafür befindet sich im Verdampfer-Druckregler eine Technik, die einen konstanten Gasdruck und Gasfluss gewährleistet, damit die Anlage störungsfrei arbeiten kann. Diese Technik arbeitet selbstregulierend, so dass der Fahrer sich nicht darum kümmern muss. Als dritte Funktion steuert der Verdampfer-Druckregler die Gasmenge, die der Motor gerade für die jeweilige Anforderung benötigt. Der Verdampfer-Druckregler eines Autogasfahrzeuges hat in etwa die gleiche Aufgabe wie der Vergaser eines mit Benzin betriebenen Fahrzeuges.

Gott sei Dank, daß die Menschen noch nicht fliegen können und den Himmel ebenso verschmutzen wie die Erde.

-Henry David Thoreau (1817-62)-