Tanken bei Gazprom


Tanken bei Gazprom - Autogas

In den Zeiten der Umweltverschmutzung und der viel zu hohen Benzinpreisen suchen immer mehr Menschen, welche im Besitz eines Kraftfahrzeugs sind, eine neue Alternative, womit das Auto fährt. Natürlich sollte diese schonend für die Umwelt sein, aber auch der Preis spielt für die meisten Autofahrer eine große Rolle. Aus genau diesen Gründen überlegen immer mehr Menschen, ob ein Fahrzeug, welches mit Autogas angetrieben wird, nicht doch sehr sinnvoll wäre. Für diese Menschen bietet nun der russische Konzern Gazprom die ideale Unterstützung.

Autogas in Deutschland

Der Konzern plant in Deutschland den Ausbau des Netzes an Tankstellen, welche das Autogas anbieten. Derzeit seien laut dem Unternehmen mindestens 15 dieser Tankstellen geplant, wie viele es hinterher tatsächlich werden, hängt natürlich auch vom Erfolg des Projektes ab. Durch den Ausbau des Autogas Netzes möchte Gazprom den Mineralölkonzernen Druck machen. Das Autogas von Gazprom soll bis zum Jahr 2014 an 15 deutschen Tankstellen verfügbar sein. Das Tochterunternehmen von Gazprom, Gazprom Germania, hat bereits Erfahrung mit dem Thema Autogas in Deutschland. Bereits jetzt bietet der Konzern zwei dieser Autogas Tankstellen an, beide befinden sich in der Bundeshauptstadt Berlin.

Autogas- Der neue Trend in Deutschland

Spätestens seitdem die Benzinpreise massiv gestiegen sind überlegen immer mehr Menschen, ob ein Wechsel zum Treibstoff Autogas Sinn macht. Dabei hat der Besitzer eines Fahrzeugs zwei Möglichkeiten, um sich und sein Fahrzeug reif für das Autogas zu machen: Einerseits besteht die Möglichkeit des Umrüstens, andererseits bietet sich natürlich auch die Alternative an, ein neues Fahrzeug anzuschaffen, welches bereits mit einem Autogasantrieb versehen ist. Wer sich dazu entschließt, nun der Umwelt und dem Geldbeutel zu liebe auf den Alternativen Antrieb mit Autogas umzusteigen, der findet neue Autos mit Autogas ab Werk bei autohaus24

Umweltschutz ist eine Chance und keine Last, die wir tragen müssen.

-Helmut Sihler (*1930), östr. Topmanager-