Flashlube Valve Saver Fluid


Flashlube Valve Saver Fluid ist eines von drei in Deutschland gängigen Kraftstoffadditiven, das für bestimmte Marken bzw. Modelle empfohlen wird. Um welche es sich genau handelt, kann man bei seiner Werkstatt oder bei seinem Autohändler erfahren. Flashlube Valve Saver Fluid hilft, den Motor leichter zu starten und schmiert sowie kühlt die Zündkerzen und Verbrennungsräume des Fahrzeugs. Es hilft dabei, diese sauber zu halten. Damit dies möglich ist, muss zuvor eine sogenannte Flashlube Automatic Lubrication Kit Dosiervorrichtung in das Fahrzeug eingebaut werden. Durch diese wird das Additiv tröpfchenweise in den Motor eingespritzt, wenn das Fahrzeug im Gasbetrieb fährt. Sobald der Additiv-Vorrat leer ist, findet eine automatische Umstellung auf Benzinbetrieb statt. Flashlube kann auch direkt im Tank zugeführt werden und wirkt dann bei der Fahrt im Benzinbetrieb. Es werden etwa 50ml Flashlube Valve Saver Fluid pro 50l Kraftstoff benötigt, wobei ein Liter des Additives zirka 17€ kostet. Es ist ohne Probleme möglich, das Additive auch bei einem mit Katalysator betriebenen Fahrzeug zu verwenden.

Reich sind wir zwar an dreißig Millionen Autos, aber arm, bettelarm, an reinem Trinkwasser und gesunder Atemluft.

-Hubert Weinzierl (*1935), dt. Naturschützer-